Schoko-Mousse. Vegan, Sugarfree & Lecker!

Glaubt ihr nicht? Ooooh, unbedingt ausprobieren!

Ich bin ja selbst noch erstaunt, dass es hier schon wieder einen Post mit einem veganen Rezept gibt. Ist auch garkeine Absicht – erst letzte Woche gabs 2x Fleisch von Grill – aber das bloggen darüber überlasse ich anderen.

Also, das Rezept ist wirklich super easy. Es braucht nur etwas Zeit um die Chia Samen quellen zu lassen. Und die Mousse ist ein fluffiger Genuss und das ganz ohne Zucker oder irgendeinen Ersatz.

Zutaten für 2 Portionen

  • 250 ml Kokosmilch
  • 100 ml Wasser
  • 1-2 frische Datteln
  • 1 EL reines Kakaopulver
  • 2 EL Chiasamen

Zubereitung

Datteln klein schneiden. Alle Zutaten ausser den Chia-Samen in ein hohes Gefäss geben und mit dem Pürierstab einige Minuten bearbeiten bis die Masse schön püriert, gemischt, aufgeschäumt ist. Das könnt ihr natürlich auch in einem (Hochleistungs-)Mixer machen wenn ihr einen habt.

Dann die Chiasamen unterrühren und in einem netten Gefäss für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Schokomousse vegan und zuckerfrei

Die Konsistenz ist wirklich himmlisch!

Geniessen!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s